Bericht zum pool-fashion OSTER CUP 2022

ENDLICH!

 

Nach unserem 1. OSTER CUP in 2019, konnte drei Jahre später die Neuauflage stattfinden: Der pool-fashion OSTER CUP 2022.

Und natürlich geht das alles nur, wenn man starke Partner an seiner Seite hat.

 

Marco Schmitt / pool-fashion
Marc Holst / Billard Lounge Hannover-Langenhagen
Armin Hey / kredithey

 

Vielen herzlichen Dank.

 

pool-fashion hat für dieses Turnier nicht nur Geld und Pokale gesponsort, sondern auch ein Trikot für den besten Jugendlichen sowie 2 Trikots für eine kleine Tombola, deren Erlös in die Jugendförderung ging.

 

Die andere Seite, die so ein Turnier unvergesslich und zu einem großen Spaß und Erfolg macht sind die Teilnehmer. 75 Spieler haben den Kampf um den ersten Platz angenommen und unter anderem auch neun Spieler aus unserem Verein.

 

In der dritten Verliererrunde mussten sich Svenja Sick, Gerrit Ziller und Mike Tost aus dem Turnier verabschieden und kamen auf den 49 Platz.

 

Eine Runde später hat es Peter Mahlfeld und Thorben Brunnen erwischt, wobei sich Thorben in einem spannenden und emotionalen Spiel mit einem 4:5 im Vereinsinternen Match gegen Detlef Geeves knapp geschlagen geben musste. Für sie hieß es Platz 33.

 

Auch eine Runde später gab es wieder ein Duell zwischen zwei Queensplayern. Christian Hahlbohm warf Tomas Roth aus dem Turnier. Auch für Detlef Geeves war in dieser Runde Endstation und es hieß Platz 25.

 

Nun blieben nur noch Christian Hahlbohm und Stephanus Klitzke von uns übrig. Ein Spiel noch für die Top 16, was auch einen Platz in den Geldrängen bedeutete. Beide haben diesen Sprung verpasst und mussten sich mit dem 17. Platz zufriedengeben. Somit hatte unser Verein nichts mit dem Ausgang des Turniers zu tun.

 

Aber spannend blieb es trotzdem.  Ab dem Achtelfinale hieß es: einfach K.O. und auf 7 erhöhte Ausspielziele und gleich 4 Partien gingen über mindestens 12 Spiele. Zudem war mit Eray Cin noch ein Jugendlicher im Turnier. Dieser musste sich jedoch Duy Hai Dinh mit 3:7 geschlagen geben. Aber Top 16 und der Gewinn des Trikots für den besten Jugendlichen sind eine beachtliche Leistung.

 

Im Halbfinale trafen dann Boris Ivanovski und Mehmet Delifer sowie Fitim Haradinaj und Juri Pisklov aufeinander. Alle vier hatten sich über die Gewinnerrunde qualifiziert und somit bisher kein Match verloren. Gerade Fitim ist bis dahin sehr eindrucksvoll durch das Turnier gegangen und hat in fünf Matches gerademal acht Spiele abgegeben. 
Leider liefen die Breaks bei Fitim nicht mehr wie gewohnt und er musste sich mit 5:7 Juri geschlagen geben.

Im zweiten Halbfinale gewann Mehmet Delifer mit 7:3 gegen Boris Ivanoski.

 

Und so kamen wir am Montagmorgen um 02:21 zum Finale zwischen Mehmet Delifer und Juri Pisklov. Knapp 1 Stunde und 10 Minuten benötigte Mehmet, um Juri mit 7:3 zu besiegen und somit den pool-fashion OSTER CUP 2022 zu gewinnen.

 

 

v.l.: Marc Holst, Juri Pisklov, Marco Schmitt, Mehmet Delifer, Tomas Roth

Vielen Dank an alle Teilnehmer‘innen*, Sponsoren pool-fashion und kredithey, unsere Heimgaststätte Billard Lounge Hannover-Langenhagen und auch allen Helferinnen und Helfern wie z.B. Silke Mahlfeld und Stefan Wolf für die Turnierleitung. Es hat unglaublich Spaß gemacht und wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.