Spieler beider Teams

Kein optimales Wochenende

Unsere Erste holt 4 Punkte und bleibt knapp an der Tabellenspitze. Für die Zweite sanken die Aufstiegschancen.

Grandios war der Beginn unserer Ersten in Hildesheim. Mit 8:0 fegte unser Team die 2. Mannschaft vom PBSG Wolfsburg weg. Zuvor hatte der Gastgeber aus Hildesheim weitaus größere Probleme und konnte sich nur 5:3 durchsetzen. Doch allen Statistiken zum Trotz gab es keinen Erfolg im zweiten Spiel. Mit 4:4 gab es eine Punkteteilung. Doch da auch Verfolger BC Osterode ein Unentschieden erspielte bleibt unsere Mannschaft 2 Spieltage vor Saisonende weiter auf Platz 1 und in aussichtsreicher Position für den Aufstieg.

Weniger rosig sind die Aussichten für unsere Zweite. Nach einem knappen Sieg gegen BSG Hannover 6 und der Niederlage gegen den Tabellennachbarn Bad Münder 2 beträgt der Abstand zum Tabellenführer nun ganze 7 Punkte. Auf Platz 2 beträgt der Rückstand nun 3 Punkte. Bei noch 2 ausstehenden Spieltagen sind die Aufstiegschancen somit nur noch theoretisch berechenbar. Dennoch ist das Zwischenfazit kurz vor Ende der Saison durchaus positiv zu bewerten, ein gesicherter Platz in der Spitzengruppe ist erreicht. Und vielleicht ist noch etwas möglich in den verbleibenden 4 Partien.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.